BLOG + erster Look online

Wenn Ihr Euch für Mode & Fashion interessiert und die Szene auf Instagram etc. verfolgt, dann habt ihr bestimmt schon mindestens einmal ein Bild von “Wowa Valentino” gesehen. Wir kennen uns im privaten Leben und wohnen nicht wirklich weit auseinander.

Nebenberuflich arbeite ich als Fotograf. Wir wollten schon länger mal zusammen das ein oder andere Projekt und Bild umsetzen. Und vor ein paar Wochen hat es dann auch geklappt! Die ersten geschossenen Bilder seht ihr in diesem Artikel. Wir hatten eine Menge Spaß und Wowa hat mich gefragt, ob ich nicht auch Interesse hätte etwas in diese Richtung zu machen (Instagram / Blog / Fashion).  Ich habe nicht lange gezögert und gesagt, dass ich mir das gut vorstellen könnte. Einen Tag später haben wir uns dann schon zu einem kleinen Shooting getroffen – zuerst wurden seine Bilder umgesetzt – dann Bilder von mir “versucht”. Es hat gut geklappt und wir hatten – was immer sehr wichtig ist – Spaß an der Sache. Anschließend ging es zur Durchsicht und Bildbearbeitung in mein Büro.

Resultierend aus den ersten Bilderposts auf Instagram – hier nun der nächste Schritt: Mein eigener kleiner Blog.
Inhaltlich werde ich immer wieder mal etwas zu den Themen Fitness (ich bin Markenbotschafter der Marke Freeletics), Fashion, Lifestyle und Nutrition (Ernährung) posten.

In der Rubrik About Me findest Du ein paar weitere Infos über mich..

Zum Auftakt starte ich mit einem Basic-Look:
Zu sehen ist eine Skinny-Jeans von Zara-Men.
Passend zum Jack & Jones Oversize-Shirt trage ich hier die Stan-Smith Schuhe von Adidas.
Die schwarze große Uhr ist von OOZOO. Bei etwas schattigerem Wetter passt die beige Bomberjacke von Bershka super dazu.

Für eine vergrößerte Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Folgen:

2 Kommentare

  1. Andreas K
    Juni 9, 2017 / 12:21 pm

    Hi Dennis,

    geniale Idee, einen eigenen Blog zu starten. Da ich dir auch bereits schon seit geraumer Zeit auf Instagram folge, werde ich definitiv auch hier immer mal wieder reinschauen.

    Deine Bilder besitzen wirklich eine gute Qualität und auch die Motive sind immer wieder erfrischend. Bleib dieser Linie treu und du machst alles richtig.

    Freue mich auf weitere Beiträge von dir!

    Sonnige Grüße
    Andreas

    PS: Du und dein Transformationsvideo waren meine Motivatoren, mit Freeletics zu beginnen und bisher war dies eine verdammt gute Entscheidung. Vielen Dank dafür!

    • Dennis
      Autor
      Juni 9, 2017 / 12:45 pm

      Hallo Andreas,

      vielen lieben Dank für deine netten Worte! Freut mich, dass dich die Qualität und Motive etc. überzeugen. Ich werde definitiv weiter machen, ist ja alles erst der Anfang.
      Freue mich auf weitere Besuche von dir!

      Genieß das Wochenende,
      Dennis

      PS: Super, dass du mit Freeletics angefangen hast, auch ich bin noch aktiv dabei und das wird sicher noch lange so sein. Eine solche Entscheidung kann man nicht bereuen! ClapClap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

FOLLOW ME